WILLKOMMEN bei der VdS-Fachgruppe REMOTE-STERNWARTEN!

Unsere Fachgruppe REMOTE-STERNWARTEN bündelt das Fachwissen zu Automatisierung und Fernsteuerung von Teleskopen und ganzen Sternwarten. Sie nutzt es für die Planung, den Bau und Betrieb einer eigenen VdS-Remote-Sternwarte für die VdS-Mitglieder. Einsteiger, aber auch fortgeschrittene Amateurastronomen können sich Rat und Unterstützung zu allen Fragen des Remote-Betriebs ihrer Sternwarten einholen.

Was sind die Möglichkeiten und Grenzen der kommerziellen Anbieter und wie nutze ich diese am besten für mich und meine Beobachtungsprojekte? Die Vernetzung existierender Remote-Sternwarten zur besseren Nutzung freier Zeiten und Koordination von Beobachtungsprojekten ist ein weiteres Ziel. Wie kann ich meine private Sternwarte oder die Vereinssternwarte automatisieren und aus der Ferne steuern? Bei welchen kommerziellen Anbietern kann ich Bilder vom Südhimmel machen?

Zu all diesen Fragen bietet die Fachgruppe Remote-Sternwarten umfangreiches Wissen.

Ziele der Fachgruppe Remote-Sternwarten

Erfahrungsaustausch und Tipps auf allen Ebenen

Beratung für Einsteiger und Hilfe für Verbesserungen

Planung und Bau einer eigenen VdS-Remote-Sternwarte

Website, Forum und Mailingliste zum schnellen Austausch

Vernetzung existierender Remote-Sternwarten

Unterstützung von Projekten anderer Fachgruppen

Links, Bezugsquellen und Literaturhinweise

UNTERGRUPPEN

STRUKTUR

Standortfrage, notwendige Infrastruktur vor Ort

EQUIPMENT

Alle Komponenten zur Aufnahme eines Astrobilds

SOFTWARE

Software zur Ansteuerung der Sternwarte

BETRIEB

Umsetzung der Nutzung der Remote-Sternwarte

Unser Projekt - Bau von VdS-Sternwarte(n)

Wir freuen uns immer über Zuwachs!